Mein Angebot im Überblick

Begleiteter Spaziergang / Erziehungsberatung

Erziehungsberatung und neue Inputs. Im Gelände unterwegs sein und dabei spannende Aufgaben lösen. Wenn keine Privatlektion* nötig ist gehen wir zusammen mit meinem Seniorhund Louis auf einen Spaziergang. Unterwegs kannst du mit mir z.B

  • Erziehungsprobleme besprechen und Lösungsvorschläge bekommen
  • Leinenhandling und Abrufen üben
  • neue Beschäftigung z.B. Apportieren eines oder mehrerer Gegenstände kennen lernen
  • deinen Hund jagdlich beschäftigen
  • Impulskontrolle verbessern
  • Ideen für Nasenarbeit bekommen
  • Waldagility machen
  • Körperagility üben
  • spassiges Stadttraining absolvieren 
  • oder was sonst noch für genau euer Team passt

Zwangs- oder Konditionnierungsmittel wie Sprayhalsbänder, Würgehalsbänder, Leinenruck, Wurfketten u.s.w. lehnen wir ab.

Wer:    für sozial verträgliche Hunde. (Ansonsten Privatlektion*) Sonst sind keine                            Vorkenntnisse nötig.

Daten: je nach Vereinbarung jeweils Montag, Mittwoch oder Donnerstag

Wo:     nach Vereinbarung in der Region Gossau/Wetzikon/Hinwil/Rüti

Mitbringen:

  • hungriger Hund
  • 5m lange Leine (kann ausgeliehen werden)
  • Apportiergegenstand oder Futterbeutel (kann ausgeliehen werden)
  • 1 Portion Futter/+Leckerei für den Hund

Kosten pro 60 Minuten:

bei 1 Hund pro 60 Minuten CHF 50.00

(bei Privatlektion CHF 90.00)* 

                                          
      

Gruppentraining: (zur Zeit ausgebucht)

Für fortgeschrittenere Teams bietet sich die Gruppenstunden "Beutelwerfer" an.  Hier lernst du mit deinem Hund auch mit Ablenkung von anderen Hunden zu arbeiten. Manche Übungen sind für alle Teams gleichzeitig, manchmal wird einzeln geübt und du lernst  durch Beobachten der anderen Teilnehmer. Wir wechseln ab mit Übungen auf einem Platz oder im Gelände, machen Ausflüge in die Stadt, gehen in den Wildpark, ins Restaurant, machen kleine Wanderungen etc.

Mehr unter >Gruppenstunde

             
 

 

Spuren/ Trails legen / Suchspiele

Die Hundenase ist ein absolut faszinierendes Organ und wird beim Training oft vernachlässigt. Ein Hund hat 220 Millionen Riechzellen (der Mensch nur 5 Millionen).Die Welt der Gerüche die ein Hund wahrnimmt, ist für uns Menschen fast gänzlich verschlossen, aber: Nasenarbeit macht dein Hund bereits...ohne dich. Du kannst lernen, mit ihm zusammen nach Futter zu suchen, eine befriedigende Beschäftigung für deinen Partner Hund, die du mit ihm zusammen tun kannst. Eine halbe Stunde Fährtensuche ist für den Hund anstrengender als 2 Std. spazieren.

Du kannst lernen, einen Trail mit einem Individualgeruch für deinen Hund zu legen und auszuarbeiten, oder du suchst mit ihm nach einem oder mehreren Spielzeugen oder Futterbeutel.

Auf welche Art auch immer, Nasenarbeit ist eine wundervolle Beschäftigung für Hunde jeden Alters!

Kosten: 1 Einzelstunde CHF 90.00 (oder als begleiteter Spaziergang CHF 50.00)

           

Welpentests für Züchter nach Jan Nijboer

auf Anfrage!

Verwende für deine Anfrage bitte das Kontaktformular.

oder erreiche mich über Telefon: 044 977 19 99

oder Mobile: 079 325 24 42

Ich freue mich, dich mit deinem Hund kennen zu lernen!

Marianne Votapek
diplomierte Hundeerziehungsberaterin seit 2009

News

(13.10.2017 - 19:28)
(13.07.2017 - 21:19)
Jan Nijboer, Entwickler der Natural Dogmanship(R) Sichtweise des Hundes und einer unserer Ausbilder, spricht hier über sich und einige Kernpunkte beim Hunde...
(06.03.2017 - 20:22)
Noch nie gab es einen solchen Hipe um Hunde. Noch nie so zahlreiche Hundebücher, Accessoires, verschiedene Erziehungsmethoden und auch Fernsehsendungen rund...