Gesundes Futter?

Wer meint, er bekommt hier einige Produktenamen geliefert, liegt falsch. Aber falls Du deinen Hund mit Trockenfutter ernährst, dann lohnt es sich, einmal das Kleingedruckte bei den Ihnhaltsstoffen zu lesen. Was, das ist nicht verständlich? Dann hilft dieser Link auf der Seite von Canis Alpha de weiter: www.blog.hundeheilpraxis-info/category/erste-hilfe-hundefutter/

Hier ist zu lesen, was im Futter alles NICHT drin sein sollte. Der Hund ist ein Karnivor, das heisst in erster Linie ein Fleischfresser. Seit dem letzten Weltkrieg hat man Wege gesucht, Hunde möglichst einfach und günstig zu ernhähren, deshalb kam das Fertigfutter in Mode. Dies hat sich zu einem gigantischen Markt ausgebreitet. Heute gibt es Futter für Welpen, Junghunde, Senioren, sowie Diätfutter, Futter für grosse, kleine und mittlere Hunde, ja sogar für bestimmte Rassen...Ist das artgerecht? Alle werben mit Bildern von schönen, gesunden Hunden, mit hochwertigem Inhalt und appetitlichen Bidern von Fleisch und Gemüse. Aber was steckt wirklich drin? Ist es artgerecht einem Fleischfresser in erster Linie Weizen und Mais ins Futter zu mischen? Oder minderwertige Schlachtabfälle, wie Haut, Klauen, Augen, Urin etc. zu verfüttern? Sicher nicht...

Wenig bekannt ist auch, dass einige Futtermittelherstelller Tierversuche betreiben um die Wirksamkeit ihrer Spezialfutter zu testen. Hunde, die leiden müssen um unsere Hunde gesund zu erhalten. Pervers oder nicht?

Wer sich weiter über gesunde Ernährung informieren möchte:

www.barfers.de

www.nativedog.ch

www.hundeberatung.net

www.canisalpha.de

Und noch zwei Buchtipps:

"Hunde würden länger leben wenn..."

Schwarzbuch Tierarzt

von Dr. med. vet. Jutta Ziegler

"Katzen würden Mäuse kaufen"

Schwarzbuch Tierfutter

von Hans-Ulrich Grimm

Gesund ernährt wird ein Hund durch artgerechtes Futter, d.h. Fleisch, Fisch, fleischige Knochen, wenig püriertes Gemüse und Früchte, hochwertige Öle, Kräuter und Mineralien. Sein ganzer Organismus, Zähne, Speichel, Magen und Darmtrakt ist nicht darauf ausgerichtet, Getreide zu fressen und zu verdauen. Leider ist dies aber oft der Hauptbestandteil in Fertigfuttermitteln. Somit sind Probleme und Krankheiten vorprogrammiert.

Es gibt aber mittlerweil einige gute, kalt gepresste Fertigfutter, die dem sog. BARF, einer Bone & Raw Food (Knochen und Rohfutter) oder biologisch artgerechten Fütterung ziemlich entsprechen. Wer seinem Hund jedoch einmal zusehen konnte, wie er frische Knochen geniesst, der überlegt sich vielleicht doch eine Umstellung auf BARF...?

News

(13.07.2017 - 21:19)
Jan Nijboer, Entwickler der Natural Dogmanship(R) Sichtweise des Hundes und einer unserer Ausbilder, spricht hier über sich und einige Kernpunkte beim Hunde...
(06.03.2017 - 20:22)
Noch nie gab es einen solchen Hipe um Hunde. Noch nie so zahlreiche Hundebücher, Accessoires, verschiedene Erziehungsmethoden und auch Fernsehsendungen rund...
(11.01.2017 - 14:15)
"Man kann nicht nicht kommunizieren, denn jede Kommunikation (nicht nur mit Worten) ist Verhalten und genauso wie man sich nicht nicht verhalten kann, kann...
(20.10.2016 - 15:04)
Bist du bereit, deine Beziehung zu deinem sofa-wolf zu überdenken? Bist du mutig genug, Dich selber zu hinterfragen? Bist du  fähig, alte Muster zu ändern?...
(26.09.2016 - 14:03)
Kaum ein anderer Ausdruck wird in der Hundeszene so kontrovers diskutiert, wie der Begriff "Dominanz". Der sogenannte Alphawurf (den Hund auf den Rücken zu...
(20.09.2016 - 21:52)
Neuste Infos des Veterinäramtes des Kantons Zürich zu Artikel §15 Hundeverordnung:     Mit dem Entscheid des Bundesparlamentes vom 19. September...
(10.05.2016 - 09:28)
  Das Hundemagazin WUFF hat einen äusserst guten Artikel mit dem Thema "Konditionieren versus Erziehen" publiziert. Erziehen geht nicht ohne Beziehung, das...
(01.04.2016 - 12:39)
Egal wie gross dein Hund ist, eine ganze Menge Wolf steckt noch in ihm, darüber sind sich Dirk Roos, Leiter der Trumler Sation in Wolfswinkel-D, Jan Nijboer und...
(28.02.2016 - 11:28)
Seminar mit Jan Nijboer: Wenn der Hund vorne läuft Was kommuniziert dein Hund, wenn er immer vor dir läuft? Warum zieht er an der Leine? Warum reagiert er...
(27.02.2016 - 13:28)
Die Termine der Sachkunde Theoriekurse sind aufgeschaltet! Tipp: Auch für bereits Hundehalter ist dieser Kurs empfehlenswert! Jeder neue Hundehalter muss VOR...