Hinschauen beim Hundekauf!

Wer sich günstig einen Rassehund kaufen will, tappt gerne in die Falle. Statt bei einem seriösen Züchter (ob mit oder ohne SKG Zulassung) zu kaufen, kann es passieren, dass man bei einem Hundevermehrer landet. Dass man nie einen Welpen auf einem Parkplatz aus dem Auto des Händler kauft, sollte wohl klar sein...

Oft werden in kleinen Inseraten süsse, sozialisierte, gechipte Welpen mit Impfpass angeboten, aber man muss man wirklich genau hinsehen. Am besten man besucht den zukünftigen Hund und lässt sich dabei das Muttertier, evtl. sogar den Vater und die Umgebung zeigen, wo die Welpen aufwachsen. Wenn du keinen Zugang bekommst: Hände weg!

Ein guter Züchter hat meistens nur 1, höchstens 2 Rassen, die er züchtet. Die Hundemutter muss auch nicht jedes Jahr 2 Würfe hervorbringen, sollte immer Zugang zu den Welpen aber auch Rückzugsmöglichkeiten haben. Die Anlage soll nicht nur sauber sein, sondern auch abwechslungsreich gestaltet. Am besten dürfen die Welpen im Haus bei der Züchterfamilie aufwachsen. Ein guter Züchter steht Rede und Antwort, hat nichts zu verbergen und steht auch nach Welpenkauf beratend zur Seite. Er interessiert sich für den zukünftigen Wohnort seiner Schützlinge und stellt auch dir Fragen über das künftige Zusammenleben.

Kaufe NIE einen Welpen aus Mitleid! Das macht bloss Platz für noch mehr arme Welpen.

Weitere sehr informative und leider auch traurige Wahrheiten kannst du auf der Seite "Hinsehen statt Wegschauen" finden.

www.hinsehen-statt-wegschauen.de

News

(13.07.2017 - 21:19)
Jan Nijboer, Entwickler der Natural Dogmanship(R) Sichtweise des Hundes und einer unserer Ausbilder, spricht hier über sich und einige Kernpunkte beim Hunde...
(06.03.2017 - 20:22)
Noch nie gab es einen solchen Hipe um Hunde. Noch nie so zahlreiche Hundebücher, Accessoires, verschiedene Erziehungsmethoden und auch Fernsehsendungen rund...
(11.01.2017 - 14:15)
"Man kann nicht nicht kommunizieren, denn jede Kommunikation (nicht nur mit Worten) ist Verhalten und genauso wie man sich nicht nicht verhalten kann, kann...
(20.10.2016 - 15:04)
Bist du bereit, deine Beziehung zu deinem sofa-wolf zu überdenken? Bist du mutig genug, Dich selber zu hinterfragen? Bist du  fähig, alte Muster zu ändern?...
(26.09.2016 - 14:03)
Kaum ein anderer Ausdruck wird in der Hundeszene so kontrovers diskutiert, wie der Begriff "Dominanz". Der sogenannte Alphawurf (den Hund auf den Rücken zu...
(20.09.2016 - 21:52)
Neuste Infos des Veterinäramtes des Kantons Zürich zu Artikel §15 Hundeverordnung:     Mit dem Entscheid des Bundesparlamentes vom 19. September...
(10.05.2016 - 09:28)
  Das Hundemagazin WUFF hat einen äusserst guten Artikel mit dem Thema "Konditionieren versus Erziehen" publiziert. Erziehen geht nicht ohne Beziehung, das...
(01.04.2016 - 12:39)
Egal wie gross dein Hund ist, eine ganze Menge Wolf steckt noch in ihm, darüber sind sich Dirk Roos, Leiter der Trumler Sation in Wolfswinkel-D, Jan Nijboer und...
(28.02.2016 - 11:28)
Seminar mit Jan Nijboer: Wenn der Hund vorne läuft Was kommuniziert dein Hund, wenn er immer vor dir läuft? Warum zieht er an der Leine? Warum reagiert er...
(27.02.2016 - 13:28)
Die Termine der Sachkunde Theoriekurse sind aufgeschaltet! Tipp: Auch für bereits Hundehalter ist dieser Kurs empfehlenswert! Jeder neue Hundehalter muss VOR...